Archiv für den Monat: März 2015

Schnitzertage 2015

Die 23.Erzgebirgischen Schnitzertage

Da war richtig was los…   über 2000 Besucher an 2 Tagen!

 Die 23.Erzgebirgischen Schnitzertage im Haus des Gastes Erzhammer standen zweifellos unter einem guten Stern. Zahlreiche Vereine und Einzelschaffende waren gemeldet, so daß bis zu 190 aktive Teilnehmer, Schnitzer, Holzbildhauer, Bastler und ein zum Stammteam gehörender Intarsienschneider sich ein Stelldichein gaben. Dazu dann weit über 2000 Besucher, welche begeistert das Dargebotene annahmen. Die Schnitzertage haben sich als echtes Event der Volkskultur einen festen Platz zum Ende des Winterhalbjahres in Annaberg-Buchholz etabliert.Das frühlingshafte Wetter, das vielleicht den Gästen aus fern und nah zusätzlich Anregung für einen Wochenend-Ausflug bot, war eindeutig auf der Seite des Veranstalters, des Erzgebirgsvereins e.V und der Berg- und Adam-Ries Stadt.      Fotos zum Vergrößern anklicken !

Stimmungsmusik

Das bekannte Erzgebirgsduo „De Ranzen“ brachte wieder richtig gute Stimmung rein.

Schnitzernachwuchs

Andrang in beiden Sälen-und viel Schnitzernachwuchs stellt sich vor

 

 

 

 

 

 

 

 

Beitrag wird in Kürze fortgesetzt