Kategorie-Archiv: Termine

Termine zu Kunst und Kultur in der Region und Nachbarschaft

Zinnowitz

13. Internationales Holzbildhauersymposium Zinnowitz 2016

Das Holzbildhauersymposium war mit interessanten Werken und einer tollen Atmosphäre wieder ein Höhepunkt im Ostseebad Zinnowitz

Namhafte Holzbildhauer und Holzgestalter waren 6 Tage voll in Aktion

Diesmal waren seit Montag in der Frühe die ersten Bildhauer dabei, die Stämme zu begutachten und sich ihre Stücke auszuwählen. Vier bis zu 10 Meter lange starke Eichenstämme waren herangefahren worden. Aufgeteilt entsprechend der Wünsche, welche aus den jeweiligen Entwürfen resultierten, reichte es für jeden Teilnehmer. Einige Stücke für das Speedcarving blieben auch noch übrig.

Lange Eichenstämme

Ernst Fischer und Ronny Tschierske messen sich ihre „Anteilstücken“ aus

Nachdem alle Teilnehmer angereist und die Arbeitsplätze auf der großen Wiese vor dem ehemaligen Kulturhaus aufgeteilt waren, erfolgte die traditionelle Eröffnung durch die Chefin der Kurverwaltung, Monika Schillinger und dem Bürgermeister Peter Usemann gegen 15 Uhr. Nach guten Wünschen für das Gelingen und einem Prosit darauf ging es sofort zur Sache. Die Motorsägen lärmten und die dicken Stämme wurden zugeschnitten. (Bilder anklicken)

Symposiumsbeginn

Monika Schillinger spricht zur Eröffnung des XIII. Holzbildhauersymposiums

Rabensäule

Ronny Tschierske legt seine „Rabenstele“ an. Ein Auftragswerk

Frau bei Bildhauern

Kerstin Vicent ist die einzige Frau bei den Bildhauern. Hier mit Detlef Jehn

Liege aus Eiche

Tobias Michael fertigt eine massive „Ergonomische Liege“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwei Ausstellungen in der Kurverwaltung eröffnet Weiterlesen

Fachsimpeln

Die 24. Erzgebirgischen Schnitzertage 2016

Am 5. und 6. März war es wieder ein Höhepunkt für die Schnitzer des Erzgebirges und darüber hinaus in Annaberg-Buchholz! Neuer Rekord mit 2952 Besuchern!

Zu den diesjährigen Schnitzertagen, welche schon ein fester traditioneller Bestandteil des“Erzgebirgischen Schnitzerjahres“ geworden sind, haben sich an die 200 Schnitzer aus Vereinen  Einzelschaffende angemeldet. Alle der zahlreich angebotenen Arbeitsplätze und Ausstellungstische im Haus des Gastes „Erzhammer“ wurden vergeben, sowohl in beiden Sälen als auch im Auditorium, dem Kreativraum und der Schnitzschule. Im Musikzimmer sind die Wettbewerbsarbeiten ausgestellt. Diese bewertete die Jury intern ab 12 Uhr, und pünktlich 13 Uhr erfolgte die Eröffnung durch die Vorsitzende des Erzgebirgsvereines e.V. und Leiterin des Haus des Gastes Erzhammer, Frau Dr.Gabriele Lorenz mit einleitenden Worten sowie dem Annaberg-Buchholzer Oberbürgermeister Rolf Schmidt sowie der Klöppelkönigin Linda Mynett . Unter den zahlreichen Gästen und Freunden der Erzgebirgischen Volkskunst befanden sich auch der Landrat Frank Vogel, welcher immer viel Interesse für unsere Schnitzkunst zeigt, als auch die sächsischen Landtagsabgeordneten Ronny Wehner und Alexander Krauß, mehrere Stadträte und prominente Gäste.

Schnitzertag 2016

Schnitzertag 2016: Absoluter Besucherrekord, es herrschte ein großer Andrang von Gästen. 2952 interessierte Schnitzfreunde, rund 700 mehr als im Vorjahr, waren an den 2 Tagen anwesend

Auch in diesem Jahr wird es wieder viel zu sehen und zu erleben geben. Am Samstag, den 5.März beginnt es 13 Uhr mit der Eröffnung. Es spielt das Bergmusikkorps „Frisch Glück“ Frohnau/Annaberg-Buchholz.   Der Holzbildhauermeister Hartmut Rademann aus Schwarzenberg wird 14 Uhr in der Probebühne unterm Dach zum Thema „World Wood Day“ in China 2014 einen Vortrag zum damaligen Holzbildhauer-Symposium halten. 14-16 Uhr unterhalten „De Ranzen“ wieder mit zünftigen erzgebirgischen Klängen alle Schnitzer und Besucher.. Bis 18 Uhr ist geöffnet. Weiterlesen

Interessante Termine – Empfehlung des „Erzgebirgshaus-Blogs“

Termine 2016_________________________________________________

10. Annaberger Steinmetztage am 29. bis 31. Juli täglich ab 10 Uhr in der Steinmetz-Hütte, Obere Badergasse. Gastgeber ist wieder die ehrbare Steinmetzmneister-Familie Wagler. Eingeladen sind Steinmetze aus ganz Deutschlandn Holzbildhauer und Bildhauer, ein Schmied und ein Zimmermann. Mit Sonderausstellung zum Jubiläum!  

______________________________________________________________________________

Jahresausstellung Künstlergruppe „Exponart“ vom 10.September bis 6. November  im Museum „Perla Castrum“ Schloss Schwarzenberg. Künstlergespräch am 2.Oktober ab 19.30 anläßlich der Museumsnacht.

______________________________________________________________________________

 Wolfgang Kleiser zum 80. Geburtstag  Sonderausstellung Stadtmuseum Hüfingen.  „Lebenslauf“: Neue Skulpturen und Zeichnungen. 07.10.2016 – 08.01.2017 

______________________________________________________________________________

Alle Veranstaltungsempfehlungen und Termine ohne Gewähr !                                                red.-le