Home

Herzlich Willkommen im LANGS ERZGEBIRGSHAUS
Tradition und Moderne im Baudenkmal vereint

startUnser Haus mit Holzbildhauerei und Fachgeschäftliegt zentral im kleinen Ort Frohnau, einem Ortsteil von Annaberg-Buchholz, im schönen Erzgebirge.
In dieser malerischen Landschaft finden Sie einen 226 Jahre alten denkmalgeschützten Fachwerkbau, der direkt am historischen „Frohnauer Hammer“ gelegen und architektonisch ein Teil des historischen Hammerensembles ist. Kostenloser großer Parkplatz vor dem Haus.
Täglich Führungen mir Inbetriebnahme das alten Eisenhammers. Technisches Museum, Volkskunstgalerie und Herrenhaus ist zu besichtigen. Zwei historische Gaststätten mit guter Küche
in direkter Nachbarschaft. Eigene Herstellung und Verkauf oiginal erzgebirgischer Artikel von zahlreichen Kunsthandwerkern und Hersteller. Auf Anfrage auch Versand.

Bergmeister

WE SPEAK ENGLISH! – MLUVÍME CESKY!

 Erzgebirgisches Kunsthandwerk und Volkskunst

  • Figürliche Arbeiten in allen Stilrichtungen, auch modern
  • Portraits, auch nach Fotos, als besonderes Geschenk
  • Groß- und Freilandskulpturen
  • Dekorative Innenraumgestaltung in Holz
  • Restaurationsarbeiten
  • Bemalungen und Vergoldungen
  • Arbeiten in Stein und kombinierte Werkstoffe
  • Dia-Vortrag „Schnitzen in Vergangenheit und Gegenwart“
  • Dia-Vortrag „Totempoles- bei den schnitzenden Indianern in Westkanada“
  • Schauschnitzen nach Vereinbarung
  • Kontakte zu Holzbildhauer- und Schnitzwerkstätten
  • Größes Angebot an Schnitzeisen im Erzgebirge (Marke Pfeil) und Zubehör
  • Schärfen von Schnitzwerkzeug
  • Hauseigene Liköre, Hammerhansel, Klaanes Getu, Nachtwächterle

6 Gedanken zu „Home

  1. Fred Haines

    Glück auf aus den USA. Viele Grüße an Dietmar Lang, sehr guter Blog für die Holzschnitzer und für die Führung der Neuigkeiten auf dem Laufenden. Es ist gut zu sehen, dass diese Web-Site wird die alte Tradition des Erzgebirges lebendig und gut halten. Wir haben das Glück, bekommen, um Dietmar und seine Familie wissen, und er und Anne haben in unserem Haus in den USA, wie ein guter Freund und seine knowlodge der so viel von der Geschichte, die dem Erzgebirge macht solch ein Ziel für uns. Also, abschließend, sehr schöne Web-Seite und halten Sie die gute Arbeit … Fred Haines, Taneytown, Maryland, USA.

    Antworten
  2. Erwin Boldt

    Lieber Dietmar, liebe Anne,

    der Blog ist wirklich sehr schön geworden und bringt das vielfältige kulturelle Leben in und um den Frohnauer Hammer gut rüber. Ich hoffe, er findet die Aufmerksamkeit, die er verdient.
    Herzliche Grüße
    Erwin Boldt, Tensfeld, Schleswig-Holstein

    Antworten
  3. keil

    Hallo Dietmar,
    zufällig bin ich auf diese Webseite gekommen. Ich finde es ganz toll. Hier findet man viele Informationen
    über unsere schöne Heimat. Ich hoffe viele werden die Berichte lesen.

    Vielen Dank

    Antworten
  4. Bine

    Sehr schöner Blog mit sehr schönen Bildern und Ideen.
    Mein Sohn betreibt das Schnitzen als Hobby sehr eifrig und wird immer besser.
    Er macht jetzt eine Ausbildung zum Forstwirt und wird so um Umgang mit großem Gerät geschult und freut sich auf größere Skulpturen. Euer Blog hat ihm schon einige Anregungen geboten.
    Danke dafür und weiter so
    Lg Bine und Tobi

    Antworten
    1. Dietmar Lang Artikelautor

      Vielen Dank für den freundlichen Kommentar.
      Die Herstellung von größeren Skulpturen aus Holz mit der Motorkettensäge fordert allerhand Geschick und Kraft, wenn es gut werden soll. Mit einfachen Dingen anfangen, nicht gleich die „Große Kunst“. Das wird dann sowieso nichts. Daran denken: Eulen und Gnome machen viele, die sonst nicht mehr Motive können. Klare Formen und neue Ideen sind besser! Hilfsmittel wie Carver-Discs und Schleifscheiben nutzen.
      Viel Erfolg!
      Mit freundlichen Grüßen -Dietmar Lang

      Antworten
  5. Lawliet

    Lieber Dietmar,

    ich möchte mich bei dir an dieser Stelle recht herzlich bedanken! Mein Vater war bei euch zu Besuch und kam aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. So fröhlich habe ich den alten Herren schon lange nicht mehr gesehen!

    Die Arbeit mit dem Holz hat er schon seit jeher geliebt. Ist ja eigentlich nur logisch, dass er bei euch Leidenschaft gefunden hat.

    Also vielen Dank dafür, ich hoffe, dass ihr das Projekt weiterhin auf diesem Niveau am Leben haltet. Wirklich absolut empfehlenswert!

    Liebe Grüße und ein ganz schönes Restwochenende,
    L.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.